Unser Service

Inhalt

1. Wie funktioniert der Biofleisch-Lieferservice?   
2. Wann und wie oft wird Biofleisch geliefert?   
3. Bis wohin wird Biofleisch geliefert?   
4. Kann man auch einzelne Würstchen bestellen?   
5. Mit anderen zusammen bestellen!    
6. Sonderwünsche   
7. Wie wird bezahlt?   
8. Kann man auch direkt auf dem Hof einkaufen?   
9. Wo gibt es sonst noch Biofleisch von uns?   
10. Wer verarbeitet unser Biofleisch   
11. Zum Bestellformular   
12. Zum Grillwagen   
13. Warum steht über der Preisliste und dem Bestellformular "Bio Schwein GbR"?   


1. Wie funktioniert der Biofleisch-Lieferservice?   
Zunächst sammeln wir die eingehenden Bestellungen unserer Kunden und berechnen daraus, wie viele Schweine geschlachtet werden sollen. Als Neukunde rufen Sie uns am besten an oder schicken uns eine Mail und teilen uns mit, was und wieviel Sie gerne haben möchten. Bevor wir Sie beliefern können, müssen wir wenigstens einmal direkt miteinander gesprochen haben, um den genauen Liefertermin abzusprechen, eine Wegbeschreibung zu bekommen und Besonderheiten abzuklären.
 
2. Wann und wie oft wird Biofleisch geliefert?    
Wir liefern einmal monatlich. Die Bestellungen müssen gerne bis Samstag spätestens eingehen. Dann fahren wir die Tiere nach Ascheffel zur Bioschlachterei Hüttener Berge. Dort wird die Wurst nach Bioland-Richtlinien hergestellt, also mit Biogewürzen und ohne Nitrat und Phosphat. Am Montag wird geschlachtet. Mittwoch macht der Schlachter die Wurst.
Donnerstag packen wir die Kisten mit Biofleisch und -wurst und Donnerstag und Freitag fahren wir sie im Kühlwagen aus. (Das Hack wird natürlich frisch am Tag der Lieferung, also am Donnerstag bzw. Freitag, hergestellt und verpackt.)
 
3. Bis wohin wird Biofleisch geliefert?   
Unsere monatliche Liefertour umfasst den Bereich zwischen Flensburg, Husum, Rendsburg und Neumünster. Kiel, Schleswig und Eckernförde sind natürlich mit dabei. Innerhalb Schleswig-Holsteins lässt sich Einiges organisieren. Allerdings machen wir keinen Wurstversand.
 
4. Kann man auch einzelne Würstchen bestellen?   
Ja, das kann man. Einmalige Bestellungen sind kein Problem, monatlich, 2-monatlich oder 3-monatlich geht natürlich auch.
 
5. Mit anderen zusammen bestellen!   
Wenn Sie mit Nachbarn oder Freunden zusammen bestellen, freuen wir uns natürlich. Die Bestellungen der einzelnen Kunden packen wir getrennt und berechnen sie auch getrennt, damit es für Sie bequemer ist.
 
6. Sonderwünsche   
Wenn wir es lange genug vorher wissen, lassen sich auch die meisten Sonderwünsche realisieren. Für Sommerfeste können wir zum Beispiel Spanferkel liefern. Wir bieten auch eine Zusammenstellung von Wurst- und Schinkensorten für Geschenkkörbe an. Und wer Wurst oder Schinken selbst machen will, kann auch ganze oder halbe Bioschweine bekommen.
 
7. Wie wird bezahlt?   
Am liebsten ist uns die Zahlung per Bankeinzug. Bar geht aber auch, und Überweisungen sind ebenfalls möglich.
 
8. Kann man auch direkt auf dem Hof einkaufen?   
Wir haben ein kleines Hoflädchen und verkaufen tiefgefrorenes Fleisch und Wurst auch von hier aus.
Allerdings ist es besser, sich vor dem Einkauf telefonisch zu erkundigen, ob wir da sind und welche Fleisch- und Wurstsorten wir da haben.Hoflädchen in Spannbrück
 
9. Wo gibt es sonst noch Biofleisch von uns?   
Außerdem kann man derzeit bei Bio Sager in der Heinrichstraße in Flensburg und auf dem Hof Schoolbek in Kosel Biofleisch vom Biolandhof Andresen bekommen.
 
10. Wer verarbeitet unser Biofleisch?   
Die Schlachterei Biofleisch Hüttener Berge hat einen Vertrag mit uns. Das bedeutet, dass hier Fleisch und Wurst für Euch nach Bioland-Richtlinien (ohne Phosphat und ohne Nitritpökelsalz) zubereitet werden. Auch die Gewürze für die Wurst stammen aus biologischem Anbau.
 
11. Zu guter Letzt...   
Das Bestellformular für Biofleisch vom Biolandhof Andresen liegt vorerst noch auf der Seite vom Biohof Spannbrück. Die Bestellungen leiten wir an Nico Andresen vom Biolandhof Andresen weiter. Man kann über das Formular bestellen und sich die aktuellen Preise berechnen lassen. Nach dem Serverwechsel im Oktober 2013 gibt es wieder eine automatische mail zur Bestellbestätigung.
Zum Bestellformular
 
12. Zum Grillwagen   
Seit einigen Jahren gibt es unsere Bioland-Grillwurst auch vom BiobauernGrill. Näheres dazu hier.
 
13. Das wirklich Allerletzte...   
Der Biohof Spannbrück ist ein Bauernhof, der seit mehr als 20 Jahren nach Bioland-Richtlinien wirtschaftet und Bio-Lebensmittel erzeugt. Weil wir für die Vermarktung eine Firma gründen mussten, haben wir die Bio Schwein GbR gegründet. In dieser Firma ist der Biolandwirt Sönke Thiesen einer der beiden Teilhaber. Seit 2017 stammen die Tiere, die über die GbR verkauft werden, vom Biolandhof Andresen. Um Fleisch und Wurst von den Schweinen, die auf dem Biolandhof Andresen nach Bioland-Richtlinien gehalten wurden, verkaufen zu dürfen, müssen wir Bio-Schwein GbR über das Bestellformular schreiben.
 

© Ute Hörcher, 16. Oktober 2017